Viagra

... für fachfragen an mediziner

Moderatoren: MadMax2587, dieÄrztin

Antworten
abcde
User
Beiträge: 74
Registriert: So Dez 27, 2009 1:19 pm

Viagra

Beitrag von abcde » Mi Dez 30, 2009 10:42 am

Hallo!

Auch ich leider unter dem VE und es belastet mich sehr sehr stark!
Wollt mal fragen wie sich die Wirkung von Viagra auswirkt?!
Die physiologischen Mechanismen sind mir bekannt, ich habe aber keine eindeutigen Information dazu gefunden, ob nach dem Erguss, die Erektion bleibt oder ob man genauso wie ohne ein paar Minuten warten muss!!

Danke für die Antwort!

mfg

-morgen-
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo Nov 23, 2009 5:35 pm

Titel

Beitrag von -morgen- » Do Dez 31, 2009 4:00 pm

Hallo

eines gleich vorweg, viagra hilft nicht gegen VE. wenn du keine potenz-
schwierigkeiten hast ,solltest du die finger davon lassen.
nach den verkehr geht die erektion zurück, auch mit viagra.
du musst warten bis du wieder "fit" bist.

tschuß

*** edit by admin: hinweis - dies ist keine antwort einer der mediziner hier! bitte eine solche abwarten!

@morgen: dies hier ist ein unterforum für fragen an mediziner - hier bitte nicht antwortend posten - danke! ***

abcde
User
Beiträge: 74
Registriert: So Dez 27, 2009 1:19 pm

Beitrag von abcde » Fr Jan 01, 2010 2:19 pm

Danke für die Antwort!
Dachte weil die Wirkung ja so ca.4h anhalten soll und wenn man sonst keine Probleme hat eine Erektion zu bekommen, bleibt er vielleicht stehen! :D Schade...wäre auch zu schön gewesen...

Aber hat denn jemand Erfahrungen damit gemacht!?

Frohes Neues Jahr zusammen...

Benutzeravatar
dieÄrztin
Moderatorin
Beiträge: 18
Registriert: So Jun 07, 2009 7:07 pm
Wohnort: Amberg

Beitrag von dieÄrztin » Do Jan 14, 2010 11:07 pm

Hallo!
Keine Erfahrungen, aber Fachliteratur-Recherche.
ES gibt mittlerweile einige Arbeiten zu Viagra als Therapie der VE. Einige benutzen Viagra alleine, andere in Kombination mit Paroxetin (das war vor der Zulassung von Daboxetin = Priligy der Standard der medikamentösen Therapie).
Der größere Teil der Arbeiten zeigte einen positiven Effekt von Viagra auf die VE, und zwar in bezug auf Verweildauer in der Vagina , und subjektive Zufriedenheit. Einige Arbeiten zeigen keinen wesentlichen positiven Effekt.
Viagra gilt unter Forschern daher als eine mögliche OPtion zur Medikamentösen Behandlung der VE.
Ob es sich allerdings auch im "klinischen Alltag" bewährt hat, kann ich dir nicht sagen. Vielleicht möchtest Du deine Frage nochmal im Allgemeinen Teil des Forums posten?
Herzlichen Gruß
Mischa Beha
Dr. Mischa Beha, Frauenärztin

Antworten