Erektion läßt nach..normal?

... für fachfragen an mediziner

Moderatoren: MadMax2587, dieÄrztin

Antworten
alex3029
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di Jan 27, 2009 1:56 pm
Wohnort: Sachsen

Erektion läßt nach..normal?

Beitrag von alex3029 » Do Feb 12, 2009 11:33 am

Meine Frage bezieht sich auf die Errektion.
Wenn ich meine Partnerin stimmuliere,bekomme ich relativ schnell eine Errektion und bin erregt......Da ich noch nicht gleich in sie eindringen möchte,mache ich noch eine Weile weiter mit dem Vorspiel.
Dabei merke ich,daß nach kurzer Zeit meine Errektion nachläßt.Meine Partnerin stimuliert in dieser Zeit auch nicht meinen Schwanz,sodaß nur der optische Reiz meiner Partnerin mir bleibt.
Ist es normal,daß im Laufe des Vorspiels meine Erregbarkeit bzw. Errektion nachläßt? Ich habe immer die Auffassung; wenn "er" einmal steht,dann muß "er" auch ohne mechanische Reize nur alleine durch den Anblick bzw. meiner Berühren der Partnerin stehen.
Ich bin immer etwas irritiert,wenn ich meine Partnerin im Vorspiel richtig heiß mache und wenn ich dann eindringen will,ich merke,daß ich meine anfängliche Errektion verloren habe.Wem geht es ähnlich? :?Alex

MadMax2587
Moderator
Beiträge: 16
Registriert: Do Okt 30, 2008 3:01 pm

Beitrag von MadMax2587 » Do Feb 12, 2009 10:08 pm

Hi Alex,

also geht mir ähnlich, wenn ich mich mit einer Frau in einer eindeutigen Situation befinde dann wird mein bestes Stück ziemlich schnell wach und meldet sich dienstbereit, soweit ist das also nicht schlimm und auch nicht beunruhigend, geht da denn meisten wohl so. Wieso auch nicht ist ja schließlich das was man will nicht wahr wenn ER sich nur schlecht motivieren ließe wär das auch net gut.
So nun zur zweiten Sache es ist insoweit nicht beunruhigend das deine Erektion wieder nachlässt, solange du keine Probleme hast sie danach wieder
herzustellen (selber oder durch deine Freundin). Das wäre schon wichtig für mich zu wissen um das ganze etwas einzugrenzen.
Desweiteren ist die Erklärung für das Vehalten von deinem besten Stück recht einfach. Stell dir vor du willst mit nem Kollegen wohin fahren und wartest entspannt sitzend auf die Abfahrt, dann kommt dein kollege und sagt
Hey Alex gleich gehts los. Dann stehts du auf und bist abfahrbereit. Wenn ihr nach 10 oder 15 Minuten immer noch nicht aufgebrochen seit setzt du dich mit sehr hoher Warscheinlichkeit wieder hin. Ähnlich denkt dein Penis, anfangs ist es eine "neue" Situation auf die dein Körper schon durch visuelle Stimulation mit ner Erektion reagiert, hält der Zustand aber gleich bleibend an "gewöhnt" er sich dran und hält die Erektion nicht mehr 100%ig aufrecht. Ein einfacher Tipp ist mach deiner Freundin klar, das sie sich ein wenig um dein bestes Stück kümmern soll während du sie stimulierst. Sex und alles drum rum beruht ja nun mal auf gegenseitigkeit.
So falls noch Probleme bestehen immer her damit.

Gruß
Maximilian

Antworten