austausch

... hier unterhalten sich NUR frauen untereinander!

Moderator: Schnuppe

Benutzeravatar
Bille
Poweruser
Beiträge: 386
Registriert: So Jul 08, 2007 11:10 am

Beitrag von Bille » Do Mai 06, 2010 9:57 am

Nervösität ist ganz sicherlich ein Thema. Das kann auch mal Männer mit Durchhaltevermögen aus dem Konzept bringen. Betonung liegt auf "mal".

Meine Erfahrung: Ein Mann mit VE hat sie und wird sie auch nicht los wenn er darauf hofft, daß der liebe Gott einen guten Tag hat. Männer müssen schon selbst etwas dagegen tun. Und es gibt 1000de von Dingen die man machen kann, sind halt mit Arbeit verbunden. Leider machen sich Männer erst an die Arbeit, wenn der Leidensdruck hoch genug ist. Bis zu diesem Punkt sind es immer andere Ausreden: Streß, Nervösität, Unerfahrenheit, Geilheit, die Frau.....
Kurz und gut: Du kannst nichts dafür und auch nichts dagegen.

Du kannst noch nicht mal Druck aufbauen damit er es ändert, weil das macht alles nur noch schlimmer. Es gibt nur den einen Weg: ER ändert sich weil er es WILL

erdbeerfeldheld
Poweruser
Beiträge: 343
Registriert: Do Nov 19, 2009 7:34 pm

Beitrag von erdbeerfeldheld » Do Mai 06, 2010 1:25 pm

die beschneidung ist absolut kein Problem!
eig sollte er dann sogar länger können, da die eichel eig. etwas "abgehärteter" sein sollte und die empfindung sollte geringer sein! THEORETISCH....praktisch sieht es oft leider anders aus ;)

ich muss Bille da recht geben! DU kannst abolut garnichts tun ausser ihn zu unterstützen wenn er etwas dagegen tun will! entweder er will es ändern und arbeitet an dem problem oder es bleibt....

adrial
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo Jul 19, 2010 1:51 pm
Wohnort: NDS

Beitrag von adrial » Di Jul 27, 2010 12:58 pm

auch wenn der beitrag nun schon etwas älter ist, möchte auch ich meinen senf dazu geben

eine beschneidung hilft nicht im geringsten.....mein mann ist auch seit der kindheit beschnitten und leidet trotzdem unter VE
und wie bille schon geschrieben hat.....wenn du ihn unter druck setzt versieht er sich nur noch mehr in sein schneckenhaus und ändert gar nichts.....er muss es schon wollen

ich selbst habe meinem mann auch gesagt, das ich mich hier auf der seite informiert habe und das ich mich nun auch regestriert habe.
jedoch hat er momentan leider nicht das bedürfnis etwas an seiner VE zu ändern... :( ....aber wenn er nicht selber üben will...dann "übe" ich halt für ihn...er wundert sich nur, warum ich, wenn ich bei ihm "zugange" bin,zwischenzeitig aufhöre *gg*
ich hoffe nur, das er sich nicht immer nur darüber beschwert, das er zu früh kommt, sondern auch mal etwas dagegen tut.
aber die hoffnung stirbt ja zuletzt

Antworten