Jahrelange VE, und der Umgang damit

... hier unterhalten sich NUR frauen untereinander!

Moderator: Schnuppe

Benutzeravatar
Schnuppe
Moderatorin
Beiträge: 1174
Registriert: Di Sep 13, 2005 4:55 pm
Wohnort: NRW

Beitrag von Schnuppe » Fr Sep 05, 2008 1:26 pm

Wir sind knapp 4 Jahre zusammen. Frust habe ich meistens nur dann, wenn es wieder nicht geklappt hat oder er meint, Sex müsse man nur abends im Bett haben oder wenn ich Lust habe und er mich abblitzen lässt.
Sexuell leben wir beide in 2 verschiedenen Welten.
Ich arrangiere mich dann mit meinem Vibrator und könnte danach dann aber auch kotzen, weil´s das auch nicht besser macht und meinen Frust dann noch steigert.
Oft bekomme ich auch schlechte Laune, wenn ich dann hier im Forum Beiträge von Männern lese, die das Problem an die Hand nehmen und es nicht einfach, wie mein Freund, nebenher laufen lassen...
Ich schreib mich schon wieder in Rage *lach*
Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es Ihnen geben ? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so rasch bei der Hand. J.R.R Tolkien
www.peta.de

Angel
User
Beiträge: 54
Registriert: Mo Aug 27, 2007 4:37 am

Beitrag von Angel » So Sep 14, 2008 8:07 am

*seufz*

ja, einige jahre mit einem mann, dem sex nicht sonderlich wichtig ist, können einen manchmal schon ganz schön frustrieren.

zu dumm, wenn dann noch die kombination mit VE gegeben ist - dann hat man nicht nur wenig sex, sondern noch dazu wenig sex, der (fast immer) unbefriedigend ist.


:(


in unserer beziehung ist nicht VE das grundproblem, sondern die unterschiedliche einstellung zur sexualität.
ich bin absolut sicher, dass man alle probleme rund um VE lösen kann, wenn man will und eine langjährige glückliche partnerschaft führen kann, bei der keiner auf der strecke bleibt.

man(n) müsste nur wollen :?

Benutzeravatar
Emily
User
Beiträge: 31
Registriert: Fr Aug 01, 2008 2:12 pm

Beitrag von Emily » Di Sep 16, 2008 12:02 pm

Stimmt ! Ich denke, es gibt viel mehr Männer, als man glaubt, die an Sex kein großes Interesse haben bzw. denen es so recht wie es ist.
Hier liest man ja wirklich von einigen Männern, die ihre VE ziemlich belastet, aber es gibt auch genügend, die ihre VE gar nicht als Problem betrachten. Schade ! :cry:

Benutzeravatar
Tinchen
Poweruser
Beiträge: 190
Registriert: Sa Sep 22, 2007 8:42 am

Beitrag von Tinchen » Fr Sep 19, 2008 8:50 pm

es gibt Männer die kein interesse an Sex habe?
Gibt´s sowas auch?

Benutzeravatar
Schnuppe
Moderatorin
Beiträge: 1174
Registriert: Di Sep 13, 2005 4:55 pm
Wohnort: NRW

Beitrag von Schnuppe » Sa Sep 20, 2008 10:44 pm

ja *hier* Tinchen...
mein Mann ist einer davon.. Der Hauptgrund, warum ich um diese Uhrzeit noch am Pc sitze und nicht bei ihm im Bett bin... Es ist einfach zum kotzen...
Ich habe meinem Freund gestern etwas gutes getan und ihm einfach so einen geblasen... gut denkt sich Frau, bekommt man eigentlich auch etwas zurück.. ja scheiße ist... Freund: Ich bin müde, aber eigentlich darf ich dass ja nicht sagen, weil dann ist man ( Frau) ja sauer ! war danach seine Antwort.. so gut,. soweit.... heute ( man achte auf die Uhrzeit00:42 h ) ist Frau eigentlich bei ihrem Mann im Bett und hat was besseres zu tun, als im Internet zu sein oder ist in der Disco mit ihren Mädels.... ich bin hier und kotze mich aus,,, ich dachte eigentlich, mein freund sei so reif und wisse, dass man seiner freundin eigentlich auch was gibt , weil geben und nehmen.. sattdessen gab es eine Disskusion heute abend im Bett ... von wegen wer wem was gibt und nimmt .... ende vom lied..ich sitze hier ( mit wein ) , mein freund hat sich ins gästezimmer verzogen... weil ich ihm gesagt habe, er solle sich doch eine suchen, die zu ihm paßt und den ganzen scheiß mit macht... das kann es doch wohl nicht sein.. ein mann von 30 jahren, der es nicht zu schätzen weiß, wenn die freundin ihm einen bläst und er es, zumindest nicht am nächsten tag zurück gibt...

Jeder Frau sei gesagt : schätze sich, wer glücklich ist, einen Mann zu haben ,der es zu wissen weiß, was die Frau für ihn gibt.... *kotz*
Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es Ihnen geben ? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so rasch bei der Hand. J.R.R Tolkien
www.peta.de

Benutzeravatar
Bille
Poweruser
Beiträge: 386
Registriert: So Jul 08, 2007 11:10 am

Beitrag von Bille » Mo Sep 22, 2008 5:40 pm

Tja Schnuppe - Willkommen im Club!

Du hast nur einen entscheidenden Vorteil mir gegenüber: du bist nicht verheiratet, du hast kein Kind. Glaub' mir, wenn ich diese Verpflichtungen nicht hätte, dann würde ich mir den Mist nicht gefallen lassen.

Dein samstag abend hätte auch meiner sein können!!!

Benutzeravatar
Tinchen
Poweruser
Beiträge: 190
Registriert: Sa Sep 22, 2007 8:42 am

Beitrag von Tinchen » Di Sep 23, 2008 4:40 am

Ich sitz wenigstens Samstag abend allein am PC, weil mein Schatzi in der Weltgeschichte rumgurkt..............aber wenn er da wäre.............was ja selten genug der Fall ist..............dann wäre ich bei ihm im Bett...........
Ich denke mal Schuppe............ich hätte hier schon den Schlusstrich gezogen...............
..................Hut ab..............wie lange willste das noch bringen??????????

Benutzeravatar
Emily
User
Beiträge: 31
Registriert: Fr Aug 01, 2008 2:12 pm

Beitrag von Emily » Di Sep 23, 2008 11:04 am

@ Schnuppe : das tut mir echt leid für Dich, ich kenne das nur zu gut. Da mein Mann kein so großes Interesse an Sex hat, dann noch die VE, und sich beim Sex auch sonst keine so große Mühe gibt, habe ich dementsprechende "Liebesdienste" wie blasen eingestellt. Ich sehe das mit dem Geben und Nehmen auch wie Du! Leider gibt es von dieser Sorte Mann, genügend :cry: Meiner Freundin geht es ähnlich: ihr Freund lässt sich auch gerne "bedienen", wenn sie aber gerne mal verwöhnt werden will, sagt er, das das Lecken ihm im Moment nicht so viel gebe. OH NEE!!!

Also, wenn es in Eurer Beziehung sonst gut passt, such Dir einen Lover, wo der Sex auch gut ist. Wenn noch mehr Dinge, wie der Sex, in Eurer Beziehung nicht stimmen, trenne Dich lieber. Die verschwendete Zeit ist zu kostbar!

Käthe
User
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 09, 2008 8:19 am

Beitrag von Käthe » Di Okt 07, 2008 2:19 pm

Wer hat noch gleich nach Männern gefragt, die Sex vollkommen desinteressiert gegenüberstehen?

*handheb*
*wedel*

Meiner ist wie offenbar doch recht viele VE-Männer, wenn man sich die Damen-Riege hier mal so ansieht.

Er macht brav seine Therapie und wartet darauf, dass es einfach irgendwann *klick* macht und alle Probleme gelöst sind, damit hält er seine Pflicht für erfüllt...

Benutzeravatar
Emily
User
Beiträge: 31
Registriert: Fr Aug 01, 2008 2:12 pm

Beitrag von Emily » Do Okt 09, 2008 1:21 pm

Tja, Käthe, dann auch Dir willkommen im Club!
Wie gehst Du denn damit um? Aktzeptieren und leiden? Oder Aktzeptieren und damit abfinden? Seitensprung?

Käthe
User
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 09, 2008 8:19 am

Beitrag von Käthe » Do Okt 09, 2008 1:39 pm

Ein Seitensprung kommt für mich überhaupt nicht in Frage.

Akzeptieren... naja. Sagen wir: Ich stell's gedanklich derzeit in eine dunkle Ecke und warte, bis wieder etwas Hoffnung auftaucht. Ich hab lernen müssen, dass ich im Moment einfach nichts zur Besserung beitragen kann. War eine harte Lektion...

Antworten