Mehr Lust ohne Pille

... hier unterhalten sich NUR frauen untereinander!

Moderator: Schnuppe

Benutzeravatar
BabaJaga
User
Beiträge: 25
Registriert: Fr Nov 19, 2010 12:14 pm

Beitrag von BabaJaga » Fr Nov 19, 2010 3:15 pm

Ich habe die Pille seit ich 14 bin genommen. Ich bin jetzt 27 Jahre alt und habe sie vor knapp 1 Jahr abgesetzt. Und es war hammer, was sich alles verändert hat.

Alle Frauen, die (fast) keine Lust haben und jahrelang die Pille nehmen, würde ich echt empfehlen die Pille mal abzusetzen. Nach dem Absetzen hatte ich die Periode und danach :wink: Tja, in der Woche hatte ich öfters Sex als in 3 Jahren (mein Mann tat mir fast leid).

Mein Geruch veränderte sich, mein Geschmack veränderte sich und meine Mumu hat ordentlich gearbeitet.

Nach diesem Jahr werde ich sicherlich nie wieder die Pille nehmen.

Ich habe immernoch ein erhöhtes Sexempfinden. Manchmal törnt mich allein schon der Geruch meines Mannes an. Ich weiß nicht, ob das noch weniger wird oder so bleibt.

Ich kanns nur empfehlen, es testweise mal ohne Pille zu probieren.

Dazu haben alle Freundinnen, die die Pille abgesetzt haben, über das gleiche berichtet.

erdbeerfeldheld
Poweruser
Beiträge: 343
Registriert: Do Nov 19, 2009 7:34 pm

Beitrag von erdbeerfeldheld » Fr Nov 19, 2010 3:20 pm

das ist ja eine gute sache, aber wie verhütet ihr dann? ich hoffe doch wohl nicht immer mit kondom?! O.o

Benutzeravatar
BabaJaga
User
Beiträge: 25
Registriert: Fr Nov 19, 2010 12:14 pm

Beitrag von BabaJaga » Fr Nov 19, 2010 3:22 pm

Doch immer mit Kondom. Und nur mit Kondom.

Ich dachte auch, dass es fürchterlich umständlich und störend wäre, aber das ist nicht so 8)

erdbeerfeldheld
Poweruser
Beiträge: 343
Registriert: Do Nov 19, 2009 7:34 pm

Beitrag von erdbeerfeldheld » Fr Nov 19, 2010 3:23 pm

Ich hasse Kondome! -.-*

Benutzeravatar
BabaJaga
User
Beiträge: 25
Registriert: Fr Nov 19, 2010 12:14 pm

Beitrag von BabaJaga » Fr Nov 19, 2010 4:44 pm

^^

Ja ganz ohne wäre mir am liebsten, aber mit Kondome ist es echt in Ordnung.

erdbeerfeldheld
Poweruser
Beiträge: 343
Registriert: Do Nov 19, 2009 7:34 pm

Beitrag von erdbeerfeldheld » Fr Nov 19, 2010 4:51 pm

wieso gibt es eig nichts, dass man sich die pille UND das kondom sparen kann, ohne gleich angst haben zu müssen, dass sie schwanger wird! -.-*

Benutzeravatar
Bille
Poweruser
Beiträge: 386
Registriert: So Jul 08, 2007 11:10 am

Beitrag von Bille » Mi Dez 01, 2010 2:34 pm

es gibt 1001e möglichkeit zu verhüten! Nicht nur die Pille oder Gummi.

Aber es kommt immer auf mechanisch oder hormonell raus.

Hormonell würde ich nie wieder machen, weil es meine lebensqualität mindert.

Wenn man in einer festen Beziehung ist und Kinder "kein Problem" darstellen, würde ich mit Persona verhüten.

Ich meine,betrachten wir es doch mal so: Das Ei ist 3 Tage lang befruchtbar, die Samenzelle überlebt 3 Tage in der Frau. Also muß ich 6 Tage lang aufpassen, um sicherzugehen 8. Von 30!
Ich finde, da steht eine hormonelle, tägliche Verhütung nicht in Relation.

Wäre ich Single, würde ich sowieso nur mit Kondom verhüten, hat ja auch noch andere Vorteile als nur Kinder abzuwehren.

Wäre ich noch jung geht Sicherheit eben vor, da würde ich dann mit Hormonstäbchen die unter die Haut gepflanzt werden oder Hormonpflastern verhüten, die sind so niedrig dosiert, da sollte die Beeinträchtigung nicht allzustark sein.

Benutzeravatar
BabaJaga
User
Beiträge: 25
Registriert: Fr Nov 19, 2010 12:14 pm

Beitrag von BabaJaga » Fr Dez 03, 2010 2:45 pm

Ja über die Verhütungsmethode habe ich auch schon nachgedacht, mich nur nicht näher drüber informiert. Ich weiß nicht, ob etwa ein Jahr nach dem Pillenabsetzen sich der Zyklus eingependelt hat (bei mir schwankts doch manchmal noch um fast eine Woche).

Wenn ich meinen M.A.-Abschluss in der Tasche habe (max. noch ein Jahr) dann werde ich wohl auch darauf umsteigen.

Danke für den Tipp =)

Antworten