wann immer ich kurz vor dem Höhepunkt bin, kommt er vor mir.

... hier unterhalten sich NUR frauen untereinander!

Moderator: Schnuppe

Benutzeravatar
Schnuppe
Moderatorin
Beiträge: 1174
Registriert: Di Sep 13, 2005 4:55 pm
Wohnort: NRW

Beitrag von Schnuppe » Do Aug 30, 2007 5:55 pm

Ich klicke mich als "Küken" auch mal wieder ein :wink:

Man kann keinen Mann zwingen über eine Thematik zu sprechen, die ihm höchst peinlich, unangenehm und weiß der Geier was noch ist. Bei uns Frauen ist es anders, wir müssen reden um uns Luft zu machen. Das befreit die Seele.
Mein Freund war / ist manchmal noch einer dieser Männer, die darüber nicht sprechen können. Wenn ich mir aber vor Augen halte, wie er vor 3 Jahren war und wir er sich durch mich, meine doch recht offene Art gewendet hat, dann bin ich stolz auf ihn und natürlich auch auf mich. Auf ihn, dass er sich mir doch öffnen kann und auf mich, dass ich das doch so geschafft habe.

Angel und liebelein, ihr beide seid doch keine Psychologinnen ??? :wink: Als das Wort "Sich selbsterfüllende Prophezeihung" kam musste ich gleich an meinen Psychologieunterricht denken.

Selbst die Frauen von "damals" haben das gewisse Problem der Männer erkannt.
Oder gehen wir noch weiter zurück. Ins Mittelalter z.B. Viele Frauen von damals waren ihren Männern nicht treuandersrum war es natürlich genauso. Sie fanden außerhalb der 4 Wände Männer, die nicht so kaltherzig wie ihre Ehemänner waren. Viele Frauen mussten früher aber dafür am Galgen baumeln, während Männer sich damit schmückten, wen sie "flach" gelegt hatten. Auch damals schon wussten Frauen, was sie wirklich von Männern wollten. Männer aber mussten immer stark sein, durften nicht weichherzig sein und mussten der Frau zeigen, wo es lang ging. Wenn man mal überlegt, wie lange diese Periode ging, über tausend Jahren ( Cleopatra oder die Katharina die Große, die ihren Mann hat ermorden lassen )mal ausgenommen, so können wir uns eigentlich glücklich darüber schätzen, was wir in den letzten 50 Jahren erreicht und verändert haben.

Lg
Bea
Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es Ihnen geben ? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so rasch bei der Hand. J.R.R Tolkien
www.peta.de

Angel
User
Beiträge: 54
Registriert: Mo Aug 27, 2007 4:37 am

Beitrag von Angel » Do Aug 30, 2007 6:38 pm

keine geschichte wird der anderen gleichen. GsD, wäre ja dann relativ unspannend :lol: berührungspunkte finde ich aber oft.

ich finds aber klasse, verschiedene sichtweisen zu sehen/lesen, denn ganau deswegen bin ich hier. heute schon hab ich bei einer eingeworfenen frage hier im forum gedacht: ja, genau, die frage ist gut - die sollte ich mir selbst mal stellen, denn manchmal sieht man den wald vor lauter bäumen wirklich nicht...

@bea: ich bin keine psychologin, aber eine absolute analytikerin, was durch meinen beruf als börsenmakler voll auslebe. ich vermute mal, das ist mit ein grund, weswegen mein mann sich unwohl fühlt, wenn ich mehr als eine einzelne frage stelle.

Benutzeravatar
Bille
Poweruser
Beiträge: 386
Registriert: So Jul 08, 2007 11:10 am

Beitrag von Bille » Do Aug 30, 2007 7:42 pm

...GsD? Hm...scheint einer meiner blonden Momente zu sein....was heißt das?

Angel
User
Beiträge: 54
Registriert: Mo Aug 27, 2007 4:37 am

Beitrag von Angel » Do Aug 30, 2007 8:12 pm

Gott sei Dank :lol:

sorry, ich hab auch ein eigenes forum und bin deshalb schon so sehr an abkürzungen gewöhnt :oops:

falls mir GG auch mal 'rausrutscht', das wäre dann GötterGatte :lol:

Benutzeravatar
Schiriki
alter Hase
Beiträge: 586
Registriert: Di Aug 01, 2006 2:17 pm
Wohnort: NRW - Land mit den schönsten Frauen

Beitrag von Schiriki » Fr Aug 31, 2007 10:26 am

Ui hui. Wenn ich daran denke, was für Abkürzungen ich verwende, da würde hier keine/r durchblicken, was ich meine. ;-)

keke?
noo rofl re thx!

O.o

;-)
"Die Dinge, die wir am meisten fürchten, sind uns bereits widerfahren." Sy Perrish - One Hour Photo

Benutzeravatar
liebelein
User
Beiträge: 26
Registriert: Mo Aug 20, 2007 5:48 pm

Beitrag von liebelein » Fr Aug 31, 2007 8:23 pm

...wollte euch noch mal eben den link nachliefern zum buch mit dem Ritter in der rostenden Rüstung:
http://www.amazon.de/rostenden-R%C3%BCs ... 007&sr=8-1
das buch macht spass, auch frauen. und passt vielleicht zum thema sprachlosigkeit der männer....
oder kennt ihr es schon?

@bea -ich bin auch keine psycho. aber ich glaube viele frauen sind hobbypsychologinnen, oder?

Antworten