Aufregung wegbekommen?

... für alles andere
Antworten
-Chris-
Poweruser
Beiträge: 297
Registriert: So Apr 29, 2007 9:12 pm

Aufregung wegbekommen?

Beitrag von -Chris- » Mo Jul 02, 2007 8:15 pm

Hallo.

Ich bin jedesmal beim sex aufgeregt. Warum weiß ich nicht.
Es ist so, wir können uns ausziehn usw sobald wir dann aber aufeinander liegen (nackt), mach ich das kondom drüber, und dann fällter entweder runter (weil aufregung ja bekanntlich die errektion verhindert :( )
und dann geht nix mehr. Wenn ich in dann einführen will, wenn er wieder etwas steif ist, is die aufregung sofort wieder da und ich spritz ab oder kann es je nach situation unterdrücken oder durch entspannen es verhindern zu kommen!

Wenn ich noch kein kondom drüber habe, dann kann ich stoß um stoß machen. Also ich führ in langsam ein und sobald ich merk meine freundin will dann mit helfen einzuführen dann passierts, dann fängt die aufregung an und ich muss rausziehn.
Der Penis is dann zwar noch steif, aber sobald die kondompackung offen ist dann schlafft der penis wieder ab und es geht nichts mehr. Wenn ich dann versuche einzuführen im halbsteifen zustand komm ich schneller also normal! Normalerweise schaff ich über ne halbe stunde, aber eben nur dann wenn die aufregung nicht da is!!

Die Sache mit der dusche die tIn mir mal empfohlen is ja schön und gut, nur meine freundin duscht sich vorher natürlich wenn sie zu mir kommt und anders rum genauso wenn ich zu ihr fahr. Morgens sind wir dann meistens fertig und kuscheln uns aneinander, da meine freundin ne ziemliche schlafmaus is :D

Helfen denn solche beruhigungstropfen von abtei?

Benutzeravatar
Peter123
alter Hase
Beiträge: 1688
Registriert: Di Apr 18, 2006 3:48 pm

Beitrag von Peter123 » So Jul 08, 2007 12:10 pm

wollt ich au schonmal fragen, ob Baldrian als "Dauermedikament" hilfreich bei VE sein kann, da man allgemein entspannter ist? Oder was die Nebenwirkungen machen können?

-Chris-
Poweruser
Beiträge: 297
Registriert: So Apr 29, 2007 9:12 pm

Beitrag von -Chris- » So Jul 08, 2007 12:25 pm

Es gibt so tropfen von abtei, die sind natürlich und haben keine nebenwirkungen!

Benutzeravatar
Schnuppe
Moderatorin
Beiträge: 1174
Registriert: Di Sep 13, 2005 4:55 pm
Wohnort: NRW

Beitrag von Schnuppe » So Jul 08, 2007 4:23 pm

Baldrian oder auch Kytta sind rein pflanzlich und helfen sich zu entspannen und zu beruhigen. Bei innerer Unruhe und Nervosität bietet Kytta-Sedativum für den Tag wirksame Hilfe. Der hoch dosierte Spezialextrakt aus der Passionsblume sorgt für mehr Ausgeglichenheit und Entspannung. Versuch es einfach damit mal. Dies ist natürlich für Dich auch keine Dauerlösung.
Warst du davor denn schon immer so nervös ?
Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es Ihnen geben ? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so rasch bei der Hand. J.R.R Tolkien
www.peta.de

Benutzeravatar
Peter123
alter Hase
Beiträge: 1688
Registriert: Di Apr 18, 2006 3:48 pm

Beitrag von Peter123 » So Jul 08, 2007 6:15 pm

Ja kann man die nicht dauerhaft nehmen oder wieso?
Ich weiß, dass ich bei Nervosität und Anspannung oft auch verkrampfe, kenn ich auch von Referaten oder Ähnlichem, deshalb...und Verkrampfung der genitalmuskeln ist halt sehr kontraproduktiv....

-Chris-
Poweruser
Beiträge: 297
Registriert: So Apr 29, 2007 9:12 pm

Beitrag von -Chris- » So Jul 08, 2007 6:55 pm

Ich verkrampfe dann, ja.

Mein Problem ist eben das ich auch schon bei schulaufgaben usw in der schule sehr aufgeregt war und einen blackout hatte und dann die sagenhafte "6" geschrieben hab :lol:

Das Problem bekam ich aber irgdwie weg, bei der abschlussprüfung war ich ganz entspannt und hab alles gut gemeistert ohne jegliche aufregung!


Beim Sex bin ich jedesmal aufgeregt. Im moment is es so ich kann in einführen ohne das was passiert, aber nach ein paar stößen kommt die aufregung und ich kann es grad noch so verhindern. Meistens hab ich dann
einen trockenen Orgasmus und kann dann locker 40 minuten weitermachen.

@Schnuppe meinst du ich bekomm das Problem durch dieses Kytta-Sedativum weg? Also nur mal zum probieren ob ich dann nicht
mehr so unruhig bin?

Antworten