Werdet ihr von eurer Freundin Oral befriedigt?!

... hier können umfragen gestartet werden

Moderator: carsten

Werdet ihr von eurer Freundin Oral befriedigt?!

Ja
56
62%
Nein
34
38%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 90

Darkman
Poweruser
Beiträge: 255
Registriert: Do Jul 22, 2004 1:13 pm

Werdet ihr von eurer Freundin Oral befriedigt?!

Beitrag von Darkman » Sa Feb 04, 2006 6:39 pm

Hi, ich wollte nur mal von euch wissen ob euch eure freundin schonmal einen geblasen hat.
Oder @Frauen, ob ihr schonmal einen Mann einen gebkasen habt?!
Meine Freundin macht es leider nicht :(
Es muss ja auch nicht gleich zur Befriedigung führen wie oben gennant, nur eben ob sies schonmal als Vorspiel oder so gemacht hat...

Benutzeravatar
Schnuppe
Moderatorin
Beiträge: 1174
Registriert: Di Sep 13, 2005 4:55 pm
Wohnort: NRW

Beitrag von Schnuppe » Mi Feb 15, 2006 2:31 pm

Hallo Dark,

ich blase meinem Freund sehr gerne einen. Wobei ich es allerdings weniger schön finde, wenn er in meinem Mund kommt ( er darf es nur, wenn ich es erlaube )
Andersrum kann ich auch wieder Frauen verstehen, wenn sie es absolut nicht mögen. Komisch, gell ?! :wink: Ich denke, das es auch viel mit der Hygiene zu tun, mit der Größe ect.

Lg Bea
Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es Ihnen geben ? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so rasch bei der Hand. J.R.R Tolkien
www.peta.de

Darkman
Poweruser
Beiträge: 255
Registriert: Do Jul 22, 2004 1:13 pm

Beitrag von Darkman » Do Feb 16, 2006 9:17 pm

Aber warum??
Denn unten dürfen wir den doch auch rein stecken ;)
Und normalerweise wäscht man den ja auch immer ordentlich...
Naja, is halt leider so :(

Benutzeravatar
dustin
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Fr Mär 03, 2006 6:22 am
Wohnort: Bayern

Beitrag von dustin » Fr Mär 03, 2006 7:51 am

Hallo Dark,

vielleicht liegt es ja auch an der reife der Frauen?
Wobei meine geschiedene Frau damals 30 sich vor
Sperma im Mund ekelte,habe das aber auch respektiert.
Wiederrum war es für andere ganz normal und wollten das gern.
Ich erzwinge das nicht und überlasse es der Frau wie sie möchte.
Zudem seh ich auch gern zu wie es mir dann kommt.
Jüngere haben da meist noch so eine gewisse scham dafür.

L.G. Dustin
*bin für alles offen*

ryscate
User
Beiträge: 38
Registriert: Fr Mär 31, 2006 1:54 pm

Oralsex

Beitrag von ryscate » Fr Mär 31, 2006 2:21 pm

Hallo!
Also ich werd von meinem Freund oral befriedigt, aber meistens will ich das nicht, weil ichs nich ganz so toll finde und mich da schlecht entspannen kann. Ich befriedige ihn auch ab und zu oral, aber bis jetzt kostet es mich noch Überwindung, weil ich allgemein eher die faule und nicht so aktive bin. Dabei muss ich sagen, dass wir schon 4 Jahre miteinander Sex haben. Grundsätzlich würde ich es gern viel öfter tun, aber ich glaub halt immer was falsch zu machen. :? Ich fühl mich sogar etwas schuldig, dass ich das nich öfters tue, weils ihm merklich sehr gut gefällt. Naja... aber solang wir das Problem mit der VE soch bearbeiten wird das wohl noch warten müssen.
Alles halb so wild!

Harry Klein
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mo Mai 01, 2006 12:22 pm

Mit Oralsex an der VE üben...

Beitrag von Harry Klein » Mo Mai 01, 2006 1:26 pm

Hallo Ryscate,

wenn es nicht an der Überwindung liegt - warum sollte nicht auch Oralsex helfen, mit der VE irgendwie weiter zu kommen. Ich hatte mit meinen bisherigen Partnberinnen leider weitgehend Pech, was Oralsex anging. Hatte allerdings mal ein spontanes date mit einer Internetbekanntschaft, die gar nicht glauben wollte, daß ich trotz meiner 30 Lenze noch nie richtig einen geblasen bekommen hatte. ich muß sagen, daß war einer sehr sehr sehr schöne Erfahrung. Das beste war, daß sie ausgesprochen sanft vorgegangen ist. Da das gnaze ja auch ganz allein für mich war hatte ich auch absolut keinen Druck. Ich brauchte mich ja nicht auf sie zu konzentrieren. Stell Dir vor, es hat fast ewig gedauert. Mein Zeitempfinden ist dabei völlig außer Kontrolle geraten. Aber es war so ziemlich der heftigste Orgasmus, den ich je hatte. Also nur Mut! Frag ihn, wie es ihm gefällt und nehmt Euch viel Zeit.

Im Übrigen kann ich Dir empfehlen, Dich andersherum auch entspannter zu geben. Aus meiner Sicht, der bei normalem Verkehr selten eine Frau befriedigt hat, ist es toll den Orgasmus seiner Freundin hautnah mitzuerleben. ;-)
*** ich fahr schon mal den Wagen vor ***

Benutzeravatar
Laohu
Poweruser
Beiträge: 402
Registriert: Do Apr 06, 2006 12:22 pm

Beitrag von Laohu » Di Mai 02, 2006 9:06 am

Entschuldige, ryscate, Du bist dumm. :twisted:

Es kann doch nicht darum gehen, den Partner unter völliger Missachtung der eigenen Vorlieben und Grenzen zu befriedigen.

Wenn Dein Empfinden Dir sagt: jetzt nicht ! - dann lass es.
Wenn es Dir sagt: na ja, vielleicht - dann probier es und lass es sofort wieder, wenn es Dir nicht mehr gefällt.

Schuldig? Klar bist Du schuld: schuld daran, Dir selbst Stress zu machen.
Achte darauf, dass es Euch beiden miteinander gut geht. Und wenn Du glaubst, etwas falsch zu machen: fragen, fragen, fragen.

Hab ich das richtig verstanden: erst VE bearbeiten, dann kommt der orale Genuss?? Das kann doch nicht Euer Ernst sein.

Es gibt keine Erfüllungspyramide. Alles ist gleichzeitig und unabhängig voneinander möglich. Nur keinen Erfolgdruck aufbauen.

Bei meiner Frau und mir ist es inzwischen so weit, dass ich zum Beispiel wünsche, dass sie mich oral verwöhnt, sie aber statt dessen etwas ganz anderes macht. Und es ist gut so. Oder dass ich sie verwöhnen will, sie mich aber anders spüren mag. Und es ist gut so. Keiner von uns glaubt, etwas falsch zu machen.

Wir gestatten es uns sogar gegenseitig, egoistisch zu sein und einfach zu geniessen. Und es ist gut so.

Macht miteinander das, was Euch beiden gut tut. Und zwar nur das. Klare Signale setzen gehört mit dazu.

meret50
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Sa Jul 01, 2006 9:47 am

Beitrag von meret50 » Sa Jul 01, 2006 12:53 pm

Sorry, Leute, aber für das VE-Problem bringt das Thema nichts.
Ich blase und schlucke, kein Problem. Da ich meinen Mann liebe und es ihm Spass macht, tue ich das gern. Mir bringt's nix, ausser einem bisschen Erregung, weil ich ihn so ausser sich sehe.
Frage: Warum kann er es beim Blasen länger zurückhalten als in mir drin?

hansi
Poweruser
Beiträge: 200
Registriert: Do Jun 01, 2006 1:48 pm

Beitrag von hansi » Sa Jul 01, 2006 1:28 pm

weil er dich beim geblasen-kriegen nicht befriedigen muss und daher keinen druck hat oder weniger..

fischle
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: So Jun 11, 2006 8:56 am

Oralbefriedigung

Beitrag von fischle » So Jul 02, 2006 3:04 pm

Hallöle Allerseits,

meine Frau (38) bläst mir (39) sehr gerne einen und ich denke Sie findet es geil! Genauso befriedige ich Sie natürlich oral und zwar bis Sie einen Orgasmus hat. Da ich auch etwas mit dem Problem "Vorzeitiger ..." zu kämpfen habe, ist die Oralbefriedigung meiner Frau natürlich optimal. Sie hat dann schon einen Orgasmus gehabt und wenn ich dann beim Verkehr doch etwas zu früh komme ist es nicht dramatisch. Meine Frau nimmt das Sperma auch gerne im Mund auf und manchmal schluckt Sie es auch! Das verlange ich nicht aber Sie macht´s! Ich bin mit meiner Frau schon rund 20 Jahre zusammen, auch in den jungen Jahren hat Sie mich oral befriedigt (wie oben erwähnt). Ich meine die orale Befriedigung mit aufnahme etc. ist nicht unbedingt nur auf "ältere" festzulegen.

Gruß
Fisichle

meret50
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Sa Jul 01, 2006 9:47 am

Beitrag von meret50 » Mi Jul 12, 2006 12:58 pm

Hallo Fischle,

ich denke, Du und Deine Frau haben ein optimales Liebesleben! Sowas liest man selten. Bleibt dabei! Und sonnt euch im Wissen, dass nur sehr wenige Leute es so gut haben wie Ihr!

schneller Dodo
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sa Feb 03, 2007 3:48 pm

Beitrag von schneller Dodo » Mo Feb 05, 2007 5:55 pm

also ich hätte es schon gerne das mir meine freundin öfters einen bläst, nur steht sie da nicht so ganz drauf wie ich..
aber nur komisch ist wenn sie mir schweinerein ins ohr flüstern währen sie mir einen runterholt ist eigentlich immer etwas mit blasen dabei..
naja vielleicht nur weil sie weiss wie geil ich auf das bin :)

ich würde sie aber die dazu zwingen mir einen zu blasen oder gar mein sperma zu schlucken..
sie meinte sie hat es schonmal gemacht aber sie fand es nicht wirklich gut..

naja vielleicht bekomme ich ja auch mal den völlig oralen genuss zu spüren :)

joker
User
Beiträge: 61
Registriert: Do Sep 07, 2006 9:59 pm

Beitrag von joker » Mo Feb 05, 2007 8:50 pm

am we hat sie ohne was anzukündigen unter der dusche losgelegt... und ohne witz... sowas hab ich lange nicht mehr gehabt :shock:

der schnelle
Poweruser
Beiträge: 113
Registriert: Fr Jan 26, 2007 1:45 pm

Beitrag von der schnelle » So Feb 11, 2007 9:56 pm

net schlecht so schön möchts ich auhc ham;)

lesmotali
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Sa Feb 10, 2007 3:21 pm

Beitrag von lesmotali » Fr Feb 16, 2007 7:52 pm

Meine Frau bläst sehr selten. Aber das muss man wohl akzeptieren.

Antworten