Bestimmte Buecher / Webseiten als Loesung

... hier gibt es alles zum thema vorzeitige-ejakulation

Moderator: carsten

Antworten
makroman
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di Aug 25, 2015 3:37 pm

Bestimmte Buecher / Webseiten als Loesung

Beitrag von makroman » Mi Aug 26, 2015 10:39 am

Guten Tag zusammen. Ich bin neu hier und habe auch das Problem des VE. Ich bin bei der Suche nach Loesungen auf verschiedene Webseiten gestossen. Ich will die hier jetzt nicht nennen (vermutlich nicht erlaubt, was auch OK waere). Ich gebe nur mal die Namen ein unter denen man diese findet bei Google (falls dies nicht erlaubt ist loesche ich es wieder):

***editiert***

bzw.

***editiert***

Hat irgendjemand Erfahrungen damit? Es scheint ja eher unserioes zu sein, wenn man es sich auf den ersten Blick ansieht.

Ich finde nirgendwo im Internet Bewertungen oder Erfahrungsberichte dazu (ausser auf den Webseiten selber) und bin deshalb skeptisch. Ich bin keiner von den beiden und habe keinerlei Verbindungen. Dieses Forum hier ist als serioes bekannt und deshalb weiss ich sonst keine andere Stelle, wo ich mal nachforschen kann.

Besten Dank fuer die Rueckmeldung.

Benutzeravatar
carsten
Webmaster
Beiträge: 1962
Registriert: Mo Mär 31, 2003 1:23 pm
Wohnort: rabenau
Kontaktdaten:

editiert

Beitrag von carsten » Do Aug 27, 2015 8:25 pm

hallo,

sorry, aber da ich nicht weiß, ob du einer der "pseudonym-autoren" bzw. spammer/abzocker bist, editiere ich diese namen sicherheitshalber, damit nicht noch weitere betroffene auf die suche nach solchem unsinn gehen!

falls es eine ernst gemeinte frage war, bitte ich um verständnis.

gegenfrage: hier hast du eine webseite, die alle bekannten wege nennt - hier kannst du dich mit anderen über die wege austauschen und es gibt ein dazugehöriges buch mit allen seriösen auswegen, welches u.a. mit hilfe von experten und ehemals betroffenen entstanden ist. warum dann diese vorgebliche frage nach webseiten/"autoren"?

und um deine fragen zu beantworten: finger weg von abzock-ebooks und sogenannten "pickup"-seiten. erstere enthalten kaum infos, kosten aber saftig, teils entsteht ein abo und letztere wollen dazu anleiten, frauen aufzureißen. was hat das mit dem thema zu tun? von dem niveau dort ganz zu schweigen ... mehr sag ich dazu nicht.

gruß

carsten

makroman
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di Aug 25, 2015 3:37 pm

Beitrag von makroman » Fr Aug 28, 2015 8:34 am

Danke fuer Rueckmeldung. Es ist voellig OK, alles zu loeschen. Und ja, die Frage war ganz ernst gemeint. Ich dachte es mir zwar schon, aber da ich nirgendwo Infos sonst gefunden habe, habe ich einfach mal hier nachfragen wollen. Wenn nicht hier, wo dann?

Zu Deiner Frage: Mich hat etwas verunsichert, dass das Buch scheinbar knapp 15 Jahre alt ist. Auf irgendeiner anderen Seite (die serioes war) hatte ich gelesen, dass es neuere Erkenntnisse und Moeglichkeiten usw. gibt, die halt in dem Buch nicht drinstehen. Diese Seite hat glaube ich auch auf einen Professor in Hamburg hingewiesen, der spezialisiert ist. Ich bin jedoch nicht mehr so ganz sicher.

Ich werde mir das Buch jedoch jetzt kaufen bzw. ein weiteres, welches bei Amazon auch angeboten wird.

Nochmals Danke fuers Feedback. VG

Benutzeravatar
carsten
Webmaster
Beiträge: 1962
Registriert: Mo Mär 31, 2003 1:23 pm
Wohnort: rabenau
Kontaktdaten:

erstauflage

Beitrag von carsten » Fr Sep 04, 2015 7:15 am

hallo,

danke für dein verständnis und danke auch für deinen hinweis!

nein, die erstauflage erschien vor ca. 15 jahren. inzwischen ist das buch in vielen weiteren auflagen aktualisiert worden und auf dem aktuellen stand!!
normalerweise sollte das überall ersichtlich sein, aber ich werde das bei den buchportalen prüfen. daher nochmals danke für deinen hinweis!

gruß

carsten

makroman
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di Aug 25, 2015 3:37 pm

Beitrag von makroman » Fr Sep 04, 2015 8:12 am

Danke. Ich habe das Buch in der Zwischenzeit gekauft und bin schon auf Seite 100. Super geschrieben, wirklich.

Alles ist auch aktuell, vermutlich habe ich das irgendwie nicht richtig einordnen koennen. Mit anderen Worten: alles bestens.

Danke!

Antworten