Meine VE - Wer hat für diesen Fall eine Idee?

... hier gibt es alles zum thema vorzeitige-ejakulation

Moderator: carsten

Antworten
Svenny
User
Beiträge: 27
Registriert: So Mär 09, 2014 7:25 pm

Meine VE - Wer hat für diesen Fall eine Idee?

Beitrag von Svenny » Di Mär 18, 2014 10:24 am

Ich habe mich hier jetzt sehr intensiv "durchgearbeitet" und möchte nun kurz beschreiben, wie sich bei mir die leidige VE äußert.

Meine Frau und ich betreiben ein sehr ausgedehntes Vorspiel damit sie genügend erregt und feucht ist. Dieses Vorspiel beinhaltet viel kuscheln, streicheln und küssen.

Ist dann der Zeitpunkt gekommen, wo sie mich in sich spüren möchte, dann wechseln wir meist in die bekannte Missionarstellung und ich versuche meinen Penis einzuführen. Das klappt mal einfacher mal nicht so einfach und dann hilft sie mir in dem sie den Penis nimmt und ein wenig führt. Das hat schon oft gereicht, dass ich dann ejakuliert habe.

Wenn wir diesen Punkt aber mal überwunden haben (ohne Ejakulation), dann halte ich mich mit meiner Eichel oft nur im vorderen Bereich der Vagina auf, weil meine Frau dass am lustempfindlichesten findet. Das gefällt mir zwar auch, aber ich habe das Gefühl, dass meine Eichel und mein Bereich an der Eichelunterseite dadurch stark stimuliert werden und es recht schnell zum Höhepunkt von mir kommt. Meine Frau ist dann zwar auch schon recht weit (wir warten schon recht lange, bis ich in sie Eindringe), aber leider reicht es nie, dass ich durch meine Bewegungen sie die letzten noch für sie benötigte Erregung steigern kann.

Wenn ich in sie dann gekommen bin, dann wird mein Penis recht schnell so schlaf, dass er von ihr nicht mehr "gehalten" werden kann und sie nichts mehr spürt.

Vielleicht kann mir ja jemand ein paar Ideen geben, die es mir/uns ermöglichen, dass es "etwas länger" möglich ist, da meine Frau oft "kurz davor ist", auch zu kommen und ich eigentlich denke, dass es nur 1 oder 2 Minuten noch bräuchte, die ich "aushalten" müsste

Justus
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Mo Jan 20, 2014 3:06 pm

Beitrag von Justus » Mi Mär 19, 2014 10:32 am

- Squizz - Zusammendrücken des Penises.
- Kondome, z.b. Durex Performa
- Betäuben des Penises vor dem Sex
- Üben mit Start-Stop Methode beim Akt

Benutzeravatar
carsten
Webmaster
Beiträge: 1962
Registriert: Mo Mär 31, 2003 1:23 pm
Wohnort: rabenau
Kontaktdaten:

probieren

Beitrag von carsten » Mi Mär 19, 2014 1:37 pm

hi,

probier mal folgendes:

- andere stellung ( bspw. sie sitzt auf dir ), wo du entspannt liegen kannst
- penisring ( bspw. mit kleinen aufsätzen, die die klitoris stärker stimulieren ) - so kannst du ganz eindringen und sie hat trotzdem ihre bevorzugte stimulanz
- praktiziert parallel die zeitlupentechnik
- teste mal ein dickwandigeres kondom, so dass du weniger spürst an der eichel ( siehe "shop" hier auf der seite

ich hoffe, das hilft erst einmal weiter?! berichte doch mal wieder.

gruß

carsten

mjp
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Do Mär 13, 2014 6:38 pm

Frage@Carsten

Beitrag von mjp » Mi Mär 19, 2014 8:11 pm

Was bitte ist die Zeitlupentechnik?

Benutzeravatar
carsten
Webmaster
Beiträge: 1962
Registriert: Mo Mär 31, 2003 1:23 pm
Wohnort: rabenau
Kontaktdaten:

technik

Beitrag von carsten » Do Mär 20, 2014 7:42 am

hallo,

die zeitlupentechnik ist die momentan effektivste technik, etwas gegen den vorzeitigen samenerguss zu tun. wenn man dazu auch noch die partnerin mit einbezieht und man(n) so gemeinsam üben kann, dann stehen die chancen schon mehr als gut.

im gunde genommen geht es um ein sehr langsames agieren mit einzulegenden pausen vor dem eindringen und währenddessen. eine detaillierte beschreibung findest du bspw. im buch "vorzeitiger samenerguss".

gruß

carsten

erdbeerfeldheld
Poweruser
Beiträge: 343
Registriert: Do Nov 19, 2009 7:34 pm

Beitrag von erdbeerfeldheld » Fr Mär 21, 2014 10:50 am

beschreibe dazu mal mehr deine gedanken, dein verhalten, also was geht in dir in dieser zeit vor!
Genau so war es bei mir früher auch und es war reine kopfsache, deswegen meine Frage nach deinen Gedanken, Wünschen, Vorstellungen in dem Moment, gerne auch per PN! ;)

Antworten