VE Selbsthilfegruppe

... hier gibt es alles zum thema vorzeitige-ejakulation

Moderator: carsten

Benutzeravatar
Schnuppe
Moderatorin
Beiträge: 1174
Registriert: Di Sep 13, 2005 4:55 pm
Wohnort: NRW

Beitrag von Schnuppe » Mo Jul 28, 2008 4:59 pm

Hat sich schon erledigt.. hab mir ein paar Sachen durchgelesen...
Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es Ihnen geben ? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so rasch bei der Hand. J.R.R Tolkien
www.peta.de

Made
User
Beiträge: 30
Registriert: Di Jan 15, 2008 9:51 am

Beitrag von Made » Mo Jul 28, 2008 5:37 pm

Das ist ja alles ganz toll in der Theorie mit dem Bundesurlaubsgesetz, aber ich bin im Außendienst und da heißt es halt schon mal: "Urlaubssprerre, Sonderdienste etc."

Zu Laohu: Du hast Recht mit dem Argument, dass man, wenn man was wirklich will, einen Termin finden könnte. Aber ich dachte eher wirklich an eine Selbsthilfegruppe als ich diesen Threat aufgemacht habe und nicht an ein Usertreffen. Ich will primär Leute finden, mit denen ich die Probleme vielleicht auch längerfristig aufarbeiten kann. Da interessiert es mich ehrlich gesagt wenig wer kommt, wie er aussieht oder wie alt.

Man müsste das ganze wirklich Regional hochziehen damit das ganze funktioniert, schade das die Resonanz nicht groß genug ist für so etwas. Wie ich sehe kommen viele aus NRW, oder?

Made
User
Beiträge: 30
Registriert: Di Jan 15, 2008 9:51 am

Beitrag von Made » Do Apr 09, 2009 3:04 pm

So nach weiteren 10 Monaten, wollte ich mal wieder anstoßen und fragen, ob interesse besteht, eine Selbsthilfegruppe im Rhein Main gebiet zu gründen. (Ist vielleicht sehr gewagt, aber es gibt ja auch einige neue User)
Bin ich im Bild?!

Günther
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Sa Jul 21, 2007 10:45 am
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Günther » Di Jun 09, 2009 5:01 pm

Made hat geschrieben:So nach weiteren 10 Monaten, wollte ich mal wieder anstoßen und fragen, ob interesse besteht, eine Selbsthilfegruppe im Rhein Main gebiet zu gründen.
Hallo Made,
ich beabsichtige, in diesem Jahr eine Selbsthilfegruppe für Erektionsstörungen in Frankfurt zu gründen. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass wir das Thema erweitern und eine Selbsthilfegruppe für männliche Sexualstörungen gründen. Bei den Männern und Frauen, die uns per E-Mail und Telefon kontaktieren, spielen manchaml auch vorzeitiger Samenerguss, verzögerter oder ausbleibender Orgasmus, Induration Penis Plastica (IPP) u.a. eine Rolle. Deshalb haben wir dazu auf unseren Internetseiten auch entsprechende Artikel (der für verzögerten Orgasmus ist gerade in der Mache).

Was hältst du davon? Würdest du mitmachen?
Günther
Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)

Fox
User
Beiträge: 33
Registriert: So Okt 05, 2008 10:18 pm

Beitrag von Fox » Di Jun 09, 2009 10:18 pm

Die Idee ist doch super... Ich wäre durchaus dabei, nur nach Frankfurt ist es halt schon ne ganze Ecke weg.

Aber realisiert das doch mal. Hab mich in letzter Zeit öfter einfach so mal ein paar Freunde angesprochen, denen geht es allesamt ähnlich. Das Gefühl danach ist unglaublich ;-)

Mal sehen ob es hilft

Antworten